Zum Hauptinhalt springen

Fachliche Einschätzung

Gemeinsam gestalten wir eine Stadt der Zukunft für neue Generationen

Fachliche Einschätzung


Zu Zwecken dieses Projektes hat die Verkehrswissenschaftliche Fakultät der Internationalen Universität Travnik eine Studie zur Rechtfertigung der Umgestaltung der Bosanska Ulica in eine Fußgängerzone mit einem Fazit und Empfehlungen aus Perspektive der Verkehrsbranche durchgeführt.

Obwohl die Studie gezeigt hat, dass sich die Luftqualität durch die Umgestaltung der Bosanska Ulica in eine Fußgängerzone nicht erheblich verbessern wird, hat sie bestätigt, dass der Lärmpegel auf bis zu 50% reduziert und auch die Sicherheit für Fußgänger und Fußgängerinnen als Verkehrsteilnehmende erhöht wird.
Es ist offensichtlich, dass das Projekt zur Umgestaltung der Bosanska Ulica in eine Fußgängerzone ein großer Schritt ist, um den Empfehlungen der Verkehrsbranche zu folgen und Travnik in eine Stadt mit nachhaltiger Mobilität umzugestalten.
Erwähnenswert ist außerdem, dass die Umgestaltung der Bosanska Ulica in eine Fußgängerzone die Flüssigkeit des Verkehrs durch das Travniker Stadtzentrum nicht gefährdet, da durch den Umbau und die Modernisierung der Straßen entlang des Flusses Lašva und der Zufahrtsstraßen die Voraussetzungen für eine Umleitung des Straßenverkehrs auf diese Straßen geschaffen werden, ohne die Abläufe der Gewerbeeinheiten zu beeinträchtigen